Kategorien
Nachhaltig Handeln Neuostheim / Neuhermsheim Rheinau Zukunft schaffen

Antrag: Tempo 30 in Straßen mit Straßenbahn

Antrag zur Sitzung des Gemeinderats am 26. November 

Der Gemeinderat möge beschließen: 

Die Verwaltung berichtet über Möglichkeiten, Tempo 30 in Straßen mit vorhandener Straßenbahnlinie einzuführen. Insbesondere berichtet sie über Möglichkeiten dazu in der Dürerstraße (Neuostheim) und der Relaisstraße (Rheinau). 
 

Begründung: 

Seit längerer Zeit gibt es Forderungen aus verschiedenen Stadtteilen, Tempo 30 in besonders markanten und für die Stadtteile wichtigen Straßen einzuführen. Dort sind oftmals viele Fußgängerinnen und Fußgänger unterwegs und das Stadtteilleben spielt sich dort ab. Durch Tempo 30 kann die Aufenthaltsqualität und die Sicherheit erhöht werden. Zudem sinkt die Belastung durch Lärm und Abgase. 

Diese Forderungen wurden oftmals abgelehnt, um eine unverhältnismäßige Verlangsamung der Straßenbahn zu verhindern. Hierfür könnte aber laut Verkehrsministerium des Landes Abhilfe geschaffen werden. 

Dokument

Ergebnis

In Ausschuss verwiesen

Mehr zum Thema

[pt_view id=“1e65990msw“]

Hier unterzeichnen für eine klimafreundliche und mobile Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.