Kategorien
Junge Menschen stärken Schulsozialarbeit

Antrag: Verteilung von Stellen im Bereich Schulsozialarbeit

Das System zur Verteilung von Stellen im Bereich Schulsozialarbeit soll verbessert werden.

Antrag

Der Gemeinderat möge beschließen: 

Die Verwaltung wird beauftragt, das System zur Verteilung von Stellen im Bereich Schulsozialarbeit zu überarbeiten, um die Sozialräumlichkeit zukünftig auch über den Stellenumfang (Stundenzahl) abzubilden. 

Begründung: 

Der Umfang der Schulsozialarbeit bemisst sich bislang ausschließlich nach der Schüler/innen-Anzahl.  

Bei Bemessung der Stundenzahl für Schulsozialarbeiter/innenstellen an den Schulen muss beachtet werden, in welchem Sozialraum die jeweilige Schule liegt und wie sich die Schülerschaft zusammensetzt. Die Verwaltung legt hierfür dem Bildungsausschuss ein Konzept vor. 

Beim weiteren Ausbau könnte folgende Systematik greifen: 2/3 der neuen Stellen gehen an neu auszustattende Schulen, 1/3 der Stellen (Stundenanzahl) an Schulen, die aufgrund der sozialräumlichen Struktur eine höhere Stundenzuweisung erhalten. 

Dokument

Ergebnis

Mehr zum Thema:

[pt_view id=“8adcde0qx3″]

Jetzt unterzeichnen für gute Schulsozialarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.