Kategorien
Gute Nachrichten Käfertal Nachrichten Zukunft schaffen

Gute Nachricht: Linie 16 nach Franklin wird ab 2021 gebaut

Die ehemalige Offizierssiedlung Benjamin Franklin Village im Mannheimer Stadtteil Käfertal bekommt schneller als gedacht eine neue Straßenbahnlinie – ab Mitte 2021 soll die neue Linie gebaut werden, 2023 soll sie fertig sein.

Geplant ist eine neue Stadtbahn-Linie mit der Nummer 16. Sie wird vom Franklin-Quartier in Käfertal durch die Innenstadt bis zum Karlsplatz im Stadtteil Rheinau führen. Etwa 25 Millionen Euro soll die neue Linie kosten. Eine Millionenförderung des Verkehrsministeriums ermöglicht ihren Bau nun schneller als gedacht.

Dabei ist die Stadtbahnanbindung nach Franklin Teil eines größeren Projektes. Viele Mannheimer Haltestellen, vor allem aber der Bahnhof Käfertal, sollen ausgebaut werden. Bis der Bahnhof im Jahr 2027 fertig ist, wird die neue Linie 16 an der Straße geführt.

„Die SPD Käfertal hat die Stadtbahnlinie von Anfang an gefordert. Die neuen Bewohner auf Franklin freuen sich auf einen starken ÖPNV vor Ort“, so die Käfertaler SPD-Chefin Dr. Melanie Seidenglanz. 

Nahverkehr auf Franklin

Bereits im April haben wir uns mit einem Antrag im Gemeinderat dafür stark gemacht, den Nahverkehr auf Franklin so schnell wie möglich zu verbessern. Nach damaligem Stand hätte das neue Viertel erst im Jahr 2027 eine eigene Stadtbahnanbindung bekommen. Gerade für neu zugezogene Bewohnerinnen und Bewohner Franklins muss so schnell wie möglich ein modernes und klimafreundliches Mobilitätsskonzept her. Das gilt insbesondere für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung, die die vielen barrierefreien Wohnungen bewohnen und bewohnen werden.

2 Antworten auf „Gute Nachricht: Linie 16 nach Franklin wird ab 2021 gebaut“

das finde ich super, es gibt ja auch ältere Menschen die kein Auto haben und in die Stadt wollen zum Einkaufen. Und der Autoverkehr wird entlastet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.